▷ POL-OH: Pressemeldung der Pst. Hilders

27.11.2021 – 15:48

Polizeipräsidium Osthessen












Fulda (ots)

Verkehrsunfallmitteilung

B 279 Gersfeld:

Am Samstag, dem 27.11.2021 gegen 10:30 Uhr befuhr ein 22-jähriger Pkw-Fahrer die B 279 aus Oberweißenbrunn kommend in Richtung Gersfeld. Aus der Ortslage Rodenbach kommend bog eine 59-jährige Bastheimerin auf die B 279 ein ohne die Vorfahrt des Pkw-Fahrers zu beachten. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem beide Fahrzeuge derart beschädigt wurden, dass sie mittels Abschleppdienst von der Unfallstelle entfernt werden mussten. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 18000 EUR. Beide Personen blieben unverletzt.

(Polizeistation Hilders – Hörl, PHK)

Kontakt:

Polizeipräsidium Osthessen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Severingstraße 1-7, 36041 Fulda

Telefon: 0661 / 105-1099
E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de
(nur Mo. bis. Fr. – tagsüber)

Zentrale Erreichbarkeit:
Telefon: 0661 / 105-0

Twitter: https://twitter.com/polizei_oh
Instagram: https://instagram.com/polizei_oh
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiOsthessen/
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCUGcNYNkgEozGyLACRu7Khw

Homepage: https://k.polizei.hessen.de/1311750197

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

Faktencheck: Es gibt keinen Sonnenaufgang und keinen Sonnenuntergang!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*