▷ POL-OH: Verkehrsunfälle | Presseportal

Blaulicht Deutschland Polizei Dummy Bild Quelle: Pixabay

30.07.2021 – 18:09

Polizeipräsidium Osthessen

Lauterbach (ots)

Zusammenstoß mit Motorradfahrer

Am 28. Juli gegen 15:45 Uhr befuhr eine 59-jährige Pkw-Fahrerin mit ihrem Ford B-Max die Bundesstraße von Lauterbach herkommend in Richtung Maar. In Höhe der Einmündung der Straße “Zum Flurrasen” musste sie ihren Wagen bis zum Stillstand abbremsen. Ein nachfolgender 17-jähriger Zweiradfahrer erkannte dies zu spät und fuhr mit seinem Kraftrad der Marke KTM 125 Duke auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der 17-jährige über sein Zweirad geschleudert und blieb auf der Fahrbahn liegen. Dabei verletze sich der Zweiradfahrer schwer. Er wurde in das Klinikum nach Fulda eingeliefert.
Es entstand Sachschaden von 10.000EUR.

Zusammenstoß

Am 28. Juli gegen 21:30 Uhr befuhr eine 82-jährige Pkw-Fahrerin mit ihrem Pkw in Maar die Neu-Maarer Straße und wollte nach links in die Straße “Auf der Hohl” einbiegen. Beim Abbiegen übersah sie einen 53-jährigen Pkw-Fahrer, welcher die Neu-Maarer Straße in Richtung Lauterbach befuhr. Es kam zum Zusammenstoß der Fahrzeuge. Bei dem Unfall blieben beide Fahrzeugführer unverletzt.
Es entstand Sachschaden von 6.000 EUR.

Geparktes Fahrzeug beschädigt

Am 28. Juli gegen 18:30 Uhr fuhr ein 24-jähriger Pkw-Fahrer mit seinem Opel Corsa in Lauterbach rückwärts aus der Ein- und Ausfahrt des Anwesen Nr. 42 in der Bahnhofstraße. Dabei übersah er den VW Polo einer 47-jährigen Pkw-Fahrerin, welcher gegenüber der Ein- und Ausfahrt am Fahrbahnrand parkte. Es kam zum Zusammenstoß der Fahrzeuge. Bei dem Unfall blieb der 24-jährige unverletzt.
Es entstand Sachschaden von 2.100 EUR.

Zusammenstoß beim Überholen

Am 29. Juli gegen 15:45 Uhr befuhr ein 49-jähriger Pkw-Fahrer mit seinem Peugeot Boxter die Landesstraße von Ilbeshausen herkommend in Richtung Grebenhain. In Höhe des Ortsausgangs wollte er ein vor ihm fahrendes landwirtschaftliches Fahrzeug überholen. Deshalb zog er mit seinem Boxter nach links. Dabei übersah er jedoch den VW T-Roc eines 74-jährigen Pkw-Fahrers, welcher bereits damit begonnen hatte den Boxter zu überholen. Obwohl der 74-jährige noch versuchte nach links auszuweichen, konnte er eine Berührung der Fahrzeuge nicht verhindern. Bei dem Unfall blieben beide Fahrzeugführer unverletzt.
Es entstand Sachschaden von 1.500 EUR.

Von Fahrbahn abgekommen

Am 29. Juli gegen 23:00 Uhr befuhr ein 61-jähriger Pkw-Fahrer in Nieder-Moos die Straße “Am See”. In Höhe der Hausnummer 12 verlor er die Kontrolle über seinen 3er BMW, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen dort befindlichen Straßenbaum. Da er nach Alkohol roch, wurde eine Blutentnahme angeordnet. Bei dem Unfall blieb der 31-jährige Unverletzt.
Es entstand Sachschaden.

Zusammenstoß

Am 28.Juli gegen 12:00 Uhr befuhr ein 62-jähriger Pkw-Fahrer mit seinem VW Touareg in Grebenhain die Ludwigstraße in Richtung Hauptstraße. An der Kreuzung Ludwigstraße / Friedhofstraße übersah er einen 22-jährigen Pkw-Fahrer, welcher mit seinem Sprinter der Marke Daimler-Benz die Ludwigstraße in Richtung Friedhofstraße befuhr. Es kam zum Zusammenstoß der Fahrzeuge. Bei dem Unfall blieben beide Fahrzeugführer unverletzt.
Es entstand Sachschaden von 16.000EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Severingstraße 1-7, 36041 Fulda

Telefon: 0661 / 105-1099
E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de

Twitter: https://twitter.com/polizei_oh
Instagram: https://instagram.com/polizei_oh
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCUGcNYNkgEozGyLACRu7Khw

Homepage: https://k.polizei.hessen.de/1311750197

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*