▷ POL-OL: ++Verkehrsunfallflucht++ | Presseportal

13.10.2021 – 15:08

Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt / Ammerland

Oldenburg (ots)

++Verkehrsunfallflucht++
Durch einen Abbiegevorgang kam es am Diensttag, gegen 13.42 Uhr, zu einem Auffahrunfall mit leichtem Sachschaden.
Ein bislang unbekannter Fahrer eines schwarzen Audi (vermutlich Audi A4) befuhr die Ofener Straße stadteinwärts. Schließlich bog er nach links in die Zeughausstraße ab, in einer laut Zeugen rücksichtslosen und zügigen Fahrweise. Bei dem Abbiegevorgang missachtete der Fahrzeugführer die Vorfahrt des entgegenkommenden Verkehrs. Ein Lkw-Fahrer musste stark abbremsen. Der hinter dem Lkw befindlicher Pkw-Fahrer bemerkte das Bremsmanöver zu spät, so dass es zum Auffahrunfall kam.
Der Fahrer des schwarzen Audi setzte seine Fahrt in der Zeughausstraße weiter fort. Ob er den Unfall bemerkt hat, ist derzeit nicht bekannt.
Zeugen, die sachdienliche Angaben zu dem Unfall abgeben können, werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei unter der Telefonnummer 0441-7904115 gebeten. (1224000)

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt / Ammerland
Einsatz- und Streifendienst 1
Dienstschichtleiter
Telefon: 0441/790-4117
http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden
burg_stadt_ammerland

https://twitter.com/polizei_ol

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

https://wertheim24.de/faktencheck-es-gibt-keinen-sonnenaufgang-und-keinen-sonnenuntergang/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*