▷ POL-PDKL: Bei Abbiegevorgang Pfosten und Hecke beschädigt, Unfallverursacher flüchtig

polizei

01.09.2021 – 12:33

Polizeidirektion Kaiserslautern

Medard (ots)

Ein Anwohner der Kirchgase bemerkt am Dienstagmittag, dass seine Grundstückhecke durch ein Fahrzeug beschädigt worden ist. Die Polizei stellt vor Ort fest, dass auf der gegenüberliegenden Seite in Schild ebenfalls beschädigt wurde. Aufgrund der aufgefundenen Reifenspuren kann davon ausgegangen werden, dass die Schäden durch eine landwirtschaftliche Maschine verursacht wurde, welche vom Feldweg aus Richtung Löllbach in die Kirchgasse eingebogen ist. Aufgrund der engen Kurvenführung musste der Unfallverursache mehrmals rangieren, dabei die Hecke und den Pfosten beschädigt und sich danach von der Unfallstelle entfernt, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Die Polizeiinspektion Lauterecken bittet mögliche Zeugen sich unter der Telefonnummer 06382-9110 zu melden. |pilek

Rückfragen bitte an:

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Lauterecken

Telefon: 06382 9110
PILauterecken@Polizei.RLP.de
https://www.polizei.rlp.de/?id=1355

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Kaiserslautern, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*