▷ POL-PDLD: Radfahrer ausgewichen und mit einem Baum kollidiert

24.12.2021 – 23:26

Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Radfahrer ausgewichen und mit einem Baum kollidiert

Edenkoben (ots)

Am 24.12.2021 gegen 16:45 Uhr befuhr ein Pkw-Führer die Kreisstraße 6 vom Forsthaus Heldenstein kommend in Fahrtrichtung Modenbacher Hof/Edenkoben, als ihm während der Dämmerung ein unbeleuchteter Radfahrer in einer Rechtskurve auf der falschen Fahrbahnseite entgegenkam. Der Pkw-Fahrer musste zur Kollisionsvermeidung nach links ausweichen, verlor hierbei die Kontrolle über seinen Pkw und kollidierte frontal mit einem Baum neben der Fahrbahn.

Der unbekannte Radfahrer setzte seine Fahrt in Richtung Forsthaus Heldenstein fort, ohne sich um den verunfallten Pkw-Fahrer zu kümmern, welcher sich glücklicherweise nach einigen Minuten aus seinem völlig zerstörten Fahrzeug befreien konnte und unverletzt blieb. Aufgrund der Intensität des Aufpralls dürfte der Radfahrer den unmittelbar hinter ihm geschehenen Verkehrsunfall bemerkt haben.

Die Polizei in Edenkoben bittet den Radfahrer bzw. etwaige Zeugen, die Angaben zu ihm machen können, sich telefonisch oder per E-Mail an piedenkoben@polizei.rlp.de zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Landau
Polizeiinspektion Edenkoben
Müßle
Telefon: 06323/955-0

www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

Faktencheck: Es gibt keinen Sonnenaufgang und keinen Sonnenuntergang!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*