▷ POL-PDLU: Unbekannter nach Bedrohung mit Pistole gesucht (59/0909)

Symbolbild

10.09.2021 – 19:30

Polizeidirektion Ludwigshafen

Speyer (ots)

Am 09.09.2021 zwischen 19:25 Uhr und 19:40 Uhr begegnete mehreren
Passanten in der Hans-Sachs-Straße und in der Lessingstraße ein unbekannter
Mann, welcher eine Waffe, offenbar eine Pistole, im Bereich des Hosenbundes
mitführte. Gegenüber einer Gruppe von Kindern habe er diese sogar auf den Boden
gerichtet und sie durchgeladen. Dabei habe er die Kinder verbalaggressiv
aufgefordert, sich zu entfernen. Ob es sich bei der Waffe um eine Schusswaffe
oder ein Spielzeug handelte, konnten die Zeugen nicht feststellen. Noch vor
Eintreffen der Polizei entfernte sich der Mann in Richtung der
Theodor-Heuss-Straße. Die Polizei Speyer hat gegen den Unbekannten ein
Strafverfahren wegen Bedrohung eingeleitet.

Der Täterbeschreibung zufolge ist er zwischen 20 und 30 Jahren alt, 175-180cm
groß, kräftig gebaut, hat kurze blonde Haare, einen bunt tätowierten Arm, trug
zur Tatzeit eine kurze Hose und ein weißes T-Shirt. Außerdem hatte er einen
auffälligen Gang.

Wer hat etwas beobachtet oder kann Hinweise zu dem Täter geben? Sachdienliche
Hinweise nimmt die Polizei Speyer unter der Tel. 06232-1370 oder per E-Mail an
pispeyer@polizei.rlp.de entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Pressestelle
Polizeiinspektion Speyer
Telefon: 06232-137-262 (oder -0)
E-Mail: pispeyer@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.ludwigshafen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

Faktencheck: Es gibt keinen Sonnenaufgang und keinen Sonnenuntergang!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*