▷ POL-PDMT: Kirburg – Unfall mit zwei Leichtverletzten auf der B 414

polizei

02.09.2021 – 07:29

Polizeidirektion Montabaur

Kirburg (ots)

Am Mittwoch, dem 01.09.2021 befuhr ein 50-jähriger Pkw-Fahrer um ca. 22.35 Uhr die B 414 aus Richtung Bad Marienberg kommend in Fahrtrichtung Kirburg. Hierbei verstieß er gegen das Rechtsfahrgebot und geriet in den Gegenverkehr. Ein entgegenkommender 20-jähriger riss das Lenkrad nach rechts um einen Frontalzusammenstoß zu verhindern. Dennoch trafen sich beide Fahrzeug seitlich, wobei der 20-jährige mit seinem Pkw ins Schleudern geriet. Beide Fahrzeugführer wurden leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hachenburg

Telefon: 02662-95580
www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

Über Yildiray Yücel Kamanmaz 2399 Artikel
Ich bin seit 1998 als freier Redakteur und Chef Redakteur tätig. In Zeitungen, Zeitschriften und Magazinen, sowohl als Print oder Digital, habe ich mich etabliert. Auch bin ich gleichzeitig Foto Journalist mit über 150 000 Bildern Online. Ich freue mich immer, wenn meine Artikel, auch als RayMedia Group, Kommentiert und geteilt werden. Euer Ray :) red.Ray.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*