▷ POL-PDMT: Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person – Straßensperrung Badhausstraße

29.12.2021 – 19:25

Polizeidirektion Montabaur

Bad Ems (ots)

Am 29.12.2021 kam es gegen 18:00 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person im Bereich der Badhausstraße Bad Ems.

Der alleinbeteiligte Verkehrsunfallverursacher kollidiert aus bisher unbekannter Ursache mit einem in der Badhausstraße, Ecke Alexanderstraße, ordnungsgemäß parkenden PKW.

Durch die Wucht des Aufpralls wird das parkende Fahrzeug bis zum dort befindlichen Mauervorsprung versetzt und droht nun in der Folge etwa 1,50m herabzustürzen.

Die Badhausstraße ist für die Dauer der Verkehrsunfallaufnahme sowie die aufwendige Bergung der verunfallten Fahrzeuge ab der Einmündung Wilhelmsallee bis zur Einmündung Villenpromenade bis voraussichtlich 20:00 Uhr vollgesperrt.

Von weiteren Rückfragen bitten wird für die Dauer der Verkehrsunfallaufnahme zunächst abzusehen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur
Polizeiinspektion Bad Ems

Telefon: 02603-970-0
www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

Faktencheck: Es gibt keinen Sonnenaufgang und keinen Sonnenuntergang!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*