▷ POL-PDMT: Verkehrsunfallflucht mit einem erheblichen Sachschaden

Symbolbild

27.12.2021 – 05:11

Polizeidirektion Montabaur

Westerburg (ots)

Am Abend des 26.12.2021, gegen 21:35 Uhr ereignete sich auf der Langgasse in Westerburg ein Verkehrsunfall, bei dem sich der Unfallverursacher anschließend unerlaubt von der Unfallstelle entfernte.

Dieser befuhr zunächst die Langgasse, aus der Schaumgasse kommend in Fahrtrichtung Jahnstraße.
Aus bislang ungeklärter Ursache kam der Unfallverursacher nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der linken Front eines in Gegenrichtung geparkten Fahrzeugs, hierbei entstand ein erheblicher Sachschaden.
Der Unfallverursacher flüchtete anschließend in Richtung ED Tankstelle Westerburg.

Die Polizeiinspektion Westerburg bittet um sachdienliche Hinweise zum besagten Verkehrsunfall oder einem grauen Ford mit größerem Schaden am linken, vorderen Fahrzeugbereich.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Westerburg

Telefon: 02663-98050
www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

Faktencheck: Es gibt keinen Sonnenaufgang und keinen Sonnenuntergang!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*