▷ POL-PDNW: Fahranfänger unter Drogeneinfluss

23.01.2022 – 15:35

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

Grünstadt (ots)

Am 22.01.2022, gegen 20:35 Uhr, konnte ein 18-jähriger Fahranfänger aus dem Kreis Bad Dürkheim durch Beamten der PI Grünstadt in der St.-Peter-Straße einer Verkehrskontrolle unterzogen werden.
Im Rahmen der Kontrolle stellten die Beamte bei dem jungen Mann drogentypische Auffallerscheinungen fest. Ein durchgeführter Urintest reagierte in der Folge positiv auf THC.
Den Fahranfänger erwartet nun ein Bußgeld in Höhe von 500EUR sowie ein einmonatiges Fahrverbot. Da der Tatbestand zudem zwei Punkte im Fahreignungsregister nach sich zieht, wird sich der (noch in der Probezeit befindliche) 18-jährige im Rahmen einer Nachschulung noch einmal intensiver mit dem Straßenverkehrsgesetz auseinander setzten müssen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Grünstadt

Telefon: 06359 93120
E-Mail: pigruenstadt@polizei.rlp.de
*jn

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

https://wertheim24.de/faktencheck-es-gibt-keinen-sonnenaufgang-und-keinen-sonnenuntergang/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*