▷ POL-PDNW: PAST Ruchheim: Schwerer Verkehrsunfall auf der B9 bei Rheingönheim. B9 fast …

25.11.2021 – 03:15

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

Neustadt/Weinstraße (ots)

Am späten Mittwochabend ereignete sich auf der B9 in Fahrtrichtung Speyer, Höhe des Kreuzes Rheingönheim ein schwerer Verkehrsunfall zwischen einem Lkw mit Anhänger und einem Trike. Hierbei zog sich der Trike-Fahrer, ein 32jähriger Mann aus dem Rhein-Pfalz-Kreis, schwere Verletzungen im Bereich des Oberkörpers zu. Er wurde vom Rettungsdienst in ein umliegendes Krankenhaus gebracht. Der Lkw-Fahrer, ein 55jähriger Mann aus dem Landkreis Schwäbisch Hall, blieb unverletzt.

Zur ärztlichen Versorgung des Trike-Fahrers und zur Bergung des total beschädigten Trikes musste die B9 in diesem Bereich für knapp 1 Stunde komplett für den Verkehr gesperrt werden. Hierdurch kam es trotz Verkehrslenkungsmaßnahmen der Polizei und der Feuerwehr zu erheblichen Verkehrsstörungen.

Es entstand ein Sachschaden von ca. 15000,- Euro.

Die Polizei bittet Zeugen, die sachdienliche Angaben zum Verkehrsunfall machen können, sich unter Tel.-Nr.: 06237/9330 bei der Polizeiautobahnstation Ruchheim zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiautobahnstation Ruchheim
Menzel, POK

Telefon: 06237/9330
E-Mail: pastruchheim@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

Faktencheck: Es gibt keinen Sonnenaufgang und keinen Sonnenuntergang!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*