▷ POL-PDNW: Unfall mit zwei Linienbussen in Lambrecht

27.12.2021 – 18:56

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

POL-PDNW: Unfall mit zwei Linienbussen in Lambrecht

Lambrecht (Pfalz) (ots)

Am Montag (27.12.2021), gg. 14.20 h, ereignete sich ein Auffahrunfall in Höhe der Tankstelle in der Hauptstraße zwischen zwei Linienbussen in Lambrecht/Pfalz.
Die beiden Busse fuhren hintereinander in Richtung Weidenthal, als der vorausfahrende Bus verkehrsbedingt abbremsen musste. Der nachfolgende Omnibusfahrer erkannte dies zu spät und fuhr auf.
Der Fahrer des zweiten Busses wurde eingeklemmt, konnte jedoch schnell durch die Kräfte der Feuerwehr befreit werden.
Neben dem schwer (nicht lebensgefährlich) verletzten Busfahrer wurden zwei Fahrgäste des auffahrenden Linienbusses leicht verletzt.
Während der Unfallaufnahme musste die Hauptstraße zunächst voll und bis zum Ende der aufwendigen Reinigungsarbeiten der Fahrbahn bis gegen 18.45 h halbseitig gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Neustadt/Weinstraße
Marion Scharwatz, PHK’in
Telefon: 06321-854-0
E-Mail: pdneustadt.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.neustadt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

Faktencheck: Es gibt keinen Sonnenaufgang und keinen Sonnenuntergang!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*