▷ POL-PDWIL: PKW Fahrer kommt auf Gegenfahrbahn und verursacht Verkehrsunfall

30.12.2021 – 01:51

Polizeidirektion Wittlich

Bitburg (ots)

Am Mittwoch, 22.12.2021 gegen 13:20 Uhr ereignete sich auf der B51 bei Eßlingen ein Verkehrsunfall mit Flucht. Der Geschädigte fuhr mit seinem weißen Seat Leon in Fahrtrichtung Trier, als ihm auf der Gegenspur ein grauer Opel Astra mit deutschem Kennzeichen entgegenkam. Der Opel geriet auf die Gegenfahrbahn, sodass der Geschädigte ausweichen musste und mit der Leitplanke kollidierte. Am PKW des Geschädigten entstand hoher Sachschaden, der Verursacher entfernte sich ohne anzuhalten von der Örtlichkeit. Weitere Unfallbeteiligte sind derzeit nicht bekannt. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich bei der Polizei Bitburg zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bitburg

Telefon: 06561-9685-0
E-Mail: pibitburg@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

Faktencheck: Es gibt keinen Sonnenaufgang und keinen Sonnenuntergang!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*