▷ POL-Pforzheim: (PF) Pforzheim – Unfall nach Überholvorgang

polizei

06.09.2021 – 09:50

Polizeipräsidium Pforzheim

Pforzheim (ots)

Unter alkoholischer Beeinflussung verursachte am Sonntagmorgen ein 36-Jähriger einen Unfall mit einem Linienbus.

Gegen 07:35 Uhr befuhr ein Linienbus die Hohenzollernstraße in westliche Richtung, als er an einer Bushaltestelle anhielt. Der hinter ihm befindliche Skoda-Fahrer setzte in der Folge zum Überholen an und streifte beim Wiedereinscheren die linke Seite des Busses.

Während der Unfallaufnahme nahmen die Beamten des Polizeireviers Pforzheim-Nord deutlichen Alkoholgeruch beim 36-jährigen Skoda-Fahrer wahr. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholvortest ergab einen Wert von etwa 1,4 Promille.

Der 36-Jährige musste im Anschluss eine Blutprobe und seinen Führerschein abgeben.

Insgesamt entstand ein Sachschaden von etwa 2.000 Euro.

Christian Schulze, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Pforzheim
Telefon: 07231 186-1111
E-Mail: pforzheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Pforzheim, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

Über Yildiray Yücel Kamanmaz 2417 Artikel
Ich bin seit 1998 als freier Redakteur und Chef Redakteur tätig. In Zeitungen, Zeitschriften und Magazinen, sowohl als Print oder Digital, habe ich mich etabliert. Auch bin ich gleichzeitig Foto Journalist mit über 150 000 Bildern Online. Ich freue mich immer, wenn meine Artikel, auch als RayMedia Group, Kommentiert und geteilt werden. Euer Ray :) red.Ray.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*