▷ POL-RE: Castrop-Rauxel: Polizei nimmt Mann auf frischer Tat fest

14.01.2022 – 08:48

Polizeipräsidium Recklinghausen

Recklinghausen (ots)

Die Polizei ist in der vergangenen Nacht auf einen Supermarkt-Parkplatz an der Wartburgstraße gerufen worden. Ein aufmerksamer Zeuge hatte mitbekommen, wie ein Mann gegen 2.15 Uhr offenbar zwei Autos mit einem (Ziegel-)Stein bewarf und anschließend in den Supermarkt einbrach. Der 19-jährige Tatverdächtige aus Marokko konnte auf frischer Tat gefasst werden. Er wurde vorläufig festgenommen und musste mit zur Wache. An den beiden Autos waren die Frontscheiben kaputt – die Höhe der Sachschäden steht noch nicht fest. An dem Supermarkt war ebenfalls eine Glasscheibe zerstört worden, der Mann wollte offensichtlich Getränke stehlen. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Pressestelle
Annette Achenbach
Telefon: 02361 55 1033
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de
Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf:
www.polizei.nrw.de
www.facebook.com/polizei.nrw.re
https://twitter.com/polizei_nrw_re

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

https://wertheim24.de/faktencheck-es-gibt-keinen-sonnenaufgang-und-keinen-sonnenuntergang/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*