▷ POL-RT: Brand fordert Todesopfer (Winterlingen/ZAK)

13.01.2022 – 22:17

Polizeipräsidium Reutlingen

Reutlingen (ots)

Winterlingen (ZAK): Brand fordert ein Todesopfer

Am Donnerstagabend ist bei einem Brand in einem Winterlinger Einfamilienhaus der 65-jährige Bewohner ums Leben gekommen. Als gegen 19.30 Uhr Rauch aus dem Haus in der Panoramastraße quoll, alarmierten Nachbarn die Feuerwehr. Diese stieß während den Löscharbeiten im Gebäude auf den toten Mann. Bei dem Brand entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 150.000 Euro. Die Ermittlungen zur Brandursache wurden von der Kriminalpolizei übernommen und dauern an. Die Feuerwehr war mit drei Fahrzeugen und 30 Einsatzkräften vor Ort.

Rückfragen bitte an:

Timo Kirschmann, PvD

Polizeipräsidium Reutlingen

Telefon: Mo. – Fr./7:00 bis 17:00 Uhr: 07121/942-1111
außerhalb dieser Zeiten: 07121/942-2224
E-Mail:reutlingen.pp.pressestelle@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Reutlingen, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

Faktencheck: Es gibt keinen Sonnenaufgang und keinen Sonnenuntergang!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*