▷ POL-VIE: Fußgänger stellt sich Radfahrer in den Weg und wird leicht verletzt

Blaulicht Deutschland Polizei Dummy Bild Quelle: Pixabay

27.07.2021 – 00:17

Kreispolizeibehörde Viersen

Schwalmtal – Waldniel (ots)

Am 26.07.2021, gegen 19:10 Uhr, ging ein 60jähriger Schwalmtaler mit seiner Frau den Schotterweg auf der Kastanienallee, aus Richtung Klosterstraße kommend, in Richtung L 371 spazieren. Zu diesem Zeitpunkt fuhr ein 53jähriger Schwalmtaler mit seinem Rad ebenfalls den Schotterweg in gleicher Richtung. Der Radfahrer beabsichtigte an den Fußgängern vorbei zu fahren, als sich der 60jährige dem Radfahrer in den Weg stellte, um ihn auf seine schnelle Fahrweise aufmerksam zu machen.
Trotz eingeleiteter Vollbremsung konnte der Radfahrer einen Zusammenstoß mit dem Fußgänger nicht mehr vermeiden. Durch den Zusammenstoß wurde der Fußgänger leicht verletzt. /ts (605)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Torsten Schmitz
während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1191
E-Mail: leitstelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*