▷ POL-VIE: Viersen: Zwei Versammlungen im Zusammenhang mit Corona

14.01.2022 – 20:16

Kreispolizeibehörde Viersen

Viersen (ots)

Am Freitag gegen 18 Uhr haben in der Viersener Innenstadt zwei angemeldete Versammlungen im Zusammenhang mit den Corona-Schutz-Maßnahmen begonnen.

Die Polizei war vor Ort, um die Versammlungen zu begleiten.

Eine Versammlung mit Aufzug trug den Titel “Keine Impfpflicht! Grundrechte erhalten! Für unversehrte Kinder!” Dort wurden in der Spitze etwa 300 Teilnehmende gezählt. Eine Kundgebung am Löhcenter mit dem Titel “”Friedensmahnwache zum Gedenken an den Tankwart” hatte etwa 65 Teilnehmende.

Beide Versammlungen verliefen weitgehend störungsfrei und endeten gegen 20 Uhr. /hei (58)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Heike Ahlen
Telefon: 02162/377-1194
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

https://wertheim24.de/faktencheck-es-gibt-keinen-sonnenaufgang-und-keinen-sonnenuntergang/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*