▷ POL-WAF: Wadersloh- Gasaustritt durch beschädigte Gasleitung

13.09.2021 – 19:26

Polizei Warendorf

Warendorf (ots)

Am 13.09.2021 führte eine Firma für Glasfaserleitungen Erdarbeiten im Bereich der Stromberger Straße in Wadersloh durch.
Bei den Erdarbeiten wurden eine Gasleitung sowie eine Stromleitung beschädigt. Durch die Beschädigung trat kurzfristig Gas aus.
Die Feuerwehr entsandte umgehend Einsatzkräfte.
Der Gasaustritt konnte eingedämmt werden. Dabei wurde festgestellt, dass auch eine verlegte Stromleitung beschädigt und verschoben wurde.
Dieser Umstand machte umfangreiche Erdarbeiten erforderlich, so dass der Bereich der Stromberger Straße von 13:36 Uhr bis 19:22 Uhr vollständig gesperrt wurde.

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

Faktencheck: Es gibt keinen Sonnenaufgang und keinen Sonnenuntergang!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*