▷ POL-WOB: Räuberischer Diebstahl – Dieb flüchtet und kommt dann zurück

Blaulicht Deutschland Polizei Dummy Bild Quelle: Pixabay

28.07.2021 – 13:30

Polizei Wolfsburg

Wolfsburg (ots)

Wolfsburg, Eichelkamp

27.07.2021, 07.30 Uhr

Am Dienstagmorgen klaute ein 32-jähriger Wolfsburger in einem Geschäft in der Straße Eichelkamp mehrere Packungen Zigaretten. Als er durch eine Mitarbeiterin beim Verlassen des Geschäftes aufgehalten werden sollte, kam es zu einem Gerangel, bei dem er sein Handy verlor. Nach zunächst erfolgter Flucht kam er zurück, um sein Handy zu holen. Nun konnte er an der Flucht gehindert und den eintreffenden Polizeibeamten übergeben werden.

Am frühen Morgen betrat der 32-Jährige das Geschäft und steckte mehrere Packungen Zigaretten in eine mitgebrachte Umhängetasche. Dies wurde durch eine Mitarbeiterin beobachtet. Als der Dieb nun den Laden verlassen wollte, versuchte die Mitarbeiterin, ihn daran zu hindern. Der Mann wehrte sich und es kam zu einem Handgemenge. Dabei fielen einige Packungen Zigaretten sowie sein Handy heraus. Der 32-Jährige flüchtete, kam jedoch kurze Zeit später wieder, da er sein Handy holen wollte. Der Geschäftsinhaber, der zwischenzeitlich die Polizei verständigt hatte, konnte den Dieb nun trotz einiger Gegenwehr festhalten. Die in diesem Moment eintreffenden Polizeibeamten stellten die Personalien fest und fertigten eine Strafanzeige wegen räuberischem Diebstahl.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Melanie aus dem Bruch
Telefon: 05361-4646104
E-Mail: melanie-aus-dem.bruch@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*