21-jähriger Mann bei Arbeitsunfall schwer verletzt

THRSTN92 / Pixabay Notarzt im Einsatz

 

Heilbronn (ots)

Heilbronn-Sontheim: Person bei Arbeitsunfall verletzt

Ein 21-jähriger Mann wurde am späten Donnerstagnachmittag in Heilbronn-Sontheim bei einem Arbeitsunfall verletzt. Während Bau- und Erdarbeiten auf einer Baustelle in der Borsigstraße rutsche der junge Mann gegen 16:45 Uhr in eine drei Meter tiefe Grube. Witterungsbedingt war das Erdreich dort aufgeweicht. Der Arbeiter wurde zum Teil mit Erdreich verschüttet, so dass er sich nicht mehr selbst befreien konnte. Er musste durch die Feuerwehr geborgen werden. Er erlitt schwere Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht.

 

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de



Notrufnummern Deutschland

Quelle: Wertheim24.de

Faktencheck: Es gibt keinen Sonnenaufgang und keinen Sonnenuntergang!

Über Yildiray Yücel Kamanmaz 2684 Artikel
Ich bin seit 1998 als freier Redakteur und Chef Redakteur tätig. In Zeitungen, Zeitschriften und Magazinen, sowohl als Print oder Digital, habe ich mich etabliert. Auch bin ich gleichzeitig Foto Journalist mit über 150 000 Bildern Online. Ich freue mich immer, wenn meine Artikel, auch als RayMedia Group, Kommentiert und geteilt werden. Euer Ray :) red.Ray.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*