39-Jähriger Täter nach Erpressung festgenommen

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®
ROOKIE23 / Pixabay , Symbolbild

ROOKIE23 / Pixabay , Symbolbild

 

Polizeipräsidium Heilbronn

Heilbronn (ots)

Ittlingen: Täter nach Erpressung festgenommen

Ein 39-Jähriger hat am Donnerstag, 11. November 2021, in einem Einkaufsmarkt in Ittlingen Geld und Zigaretten erpresst. Der Täter betrat gegen 18.30 Uhr den Supermarkt in der Hauptstraße und fragte zunächst den 19-jährigen Kassierer nach seinem Alter. Nach dessen Antwort entgegnete er, ob er wolle, dass ihm in so jungen Jahren schon etwas passiere. Hierbei steckte er seine Hand so in die Jackentasche, dass es für den Mitarbeiter den Anschein hatte, er habe dort eine Waffe oder Ähnliches versteckt. Im weiteren Verlauf übergab der eingeschüchterte Geschädigte dem Täter Bargeld in Höhe von rund 2.000 Euro und ließ ihn Zigaretten mitnehmen. Durch Ermittlungen konnte wenig später ein Tatverdächtiger ermittelt und festgenommen werden. Ein bei ihm durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von mehr als 2,5 Promille. Das Raubgut wurde in seiner unmittelbaren Nähe sichergestellt. Waffen oder ähnliche gefährliche Gegenstände konnten nicht aufgefunden werden. Gegen den Mann wurde von der Staatsanwaltschaft Heilbronn Haftbefehl wegen räuberischer Erpressung beantragt, welcher auch erlassen wurde. Der Mann wurde in eine Justizvollzugsanstalt verbracht.

 

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de



 

Notrufnummern Deutschland

Quelle: Wertheim24.de

Faktencheck: Es gibt keinen Sonnenaufgang und keinen Sonnenuntergang!

Über Yildiray Yücel Kamanmaz 4005 Artikel
Ich bin seit 1998 als freier Redakteur und Chef Redakteur tätig. In Zeitungen, Zeitschriften und Magazinen, sowohl als Print oder Digital, habe ich mich etabliert. Auch bin ich gleichzeitig Foto Journalist mit über 150 000 Bildern Online. Ich freue mich immer, wenn meine Artikel, auch als RayMedia Group, Kommentiert und geteilt werden. Euer Ray :) red.Ray.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*