Ausbildung jordanischer Zivilschützer im OV Wilhelmshaven

Acht Einsatzkräfte stehen im Halbkreis um eine Werkbank zusammen.

Auch Ausbilden will gelernt sein. Zu diesem Zweck reisten 14 hauptamtliche Zivilschützer der Partnerbehörde Jordan Civil Defense Directorate (JCD) Mitte Juli aus Jordanien an und wurden von THW-Einsatzkräften in Wilhelmshaven ausgebildet.

Mitte Juli öffnete der THW-Ortsverband Wilhelmshaven seine Türen für 14 hauptamtliche Zivilschützer der Partnerbehörde JCD. Die jordanischen Ausbilder, die bereits bis zu zehn Jahre Zivilschutzerfahrung gesammelt haben, waren da, um ihre Kenntnisse rund um das Thema Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen zu stärken und später selbst Grundausbildungen für Ehrenamtliche in Jordanien durchführen zu können.

Ausbilder ausbilden

In Kleingruppen durchliefen sie in knapp zwei Wochen eine angepasste Stationsausbildung anhand der Themen der THW-Grundausbildung. Dabei lernten die Zivilschützer die Methodik und Didaktik für die Ausbildung von Ehrenamtlichen kennen, konnten Eindrücke aus dem Leben in einem THW-Ortsverband sammeln und miterleben, wie ehrenamtlich getragener Zivilschutz funktionieren kann. Am letzten Tag gab es schließlich eine Einsatzübung, um das Gelernte zu testen. Ein strenges COVID-19 Hygienekonzept mit täglichen PCR-Testungen erlaubte eine sichere Durchführung der Ausbildung.

Gebündeltes Know-how

Unterstützt wurden die Teilnehmenden während ihres Aufenthaltes durch THW-Einsatzkräfte, die arabische Muttersprachler/innen sind, Ausbilder/innen aus dem Ortsverband Wilhelmshaven sowie Auslandseinsatzkräften aus ganz Deutschland. Logistik und Organisation übernahm der Ortsverband Wilhelmshaven. Finanziert wurde das Projekt durch das Auswärtige Amt.

Hintergrund

Seit Ende 2016 unterstützt das THW die bis dahin rein hauptamtlich aufgestellte jordanische Zivilschutzbehörde JCD beim Aufbau ehrenamtlicher Strukturen im Bevölkerungsschutz. Die Zusammenarbeit umfasst drei Komponenten: Beratung, Beschaffung von Ausstattung für die Ehrenamtlichen sowie Ausbildung. Die Ausbildung im Ortsverband Wilhelmshaven war bereits der fünfte „Train-the-Trainers“-Kurs im Rahmen der Projektzusammenarbeit. Dieser Lehrgang fand auf Anfrage der Partnerorganisation ausschließlich für junge Ausbilder statt, da viele der jordanischen Ausbilder bald das Rentenalter erreichen. Aktuell haben in Jordanien mehr als 200 Ehrenamtliche eine Grundausbildung absolviert, 30% davon sind Frauen. Zurzeit findet eine komplett eigenständig von JCD organisierte Grundausbildung in Amman statt, weitere sind bereits in Planung.

Original Quelle: THW Deutschland

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*