Bayerische Polizei – Exhibitionist aufgetreten

Blaulicht Deutschland Polizei Dummy Bild Quelle: Pixabay

13.10.2021, PP Oberbayern Nord


zwischen Feldafing und Pöcking einer Frau gegenüber. Am späten Dienstagnachmittag (12.10.2021) trat ein Exhibitionist in einem Waldstück

Die 60-Jährige war am Dienstag gegen 17.10 Uhr auf einem an den Schluchtweg angrenzenden Waldweg unterwegs, als sie plötzlich von einem ihr entgegenkommenden jungen Mann nach dem nächsten Lebensmittelladen gefragt wurde. Weiter teilte der Unbekannte ihr mit, dass er auf die Toilette müsse und zeigte sein erigiertes Glied vor. Als die Spaziergängerin den Unbekannten daraufhin anschrie, entschuldigte dieser sich und entfernte sich in Richtung Feldafing.

Die Frau setzte ihren Weg fort und traf in der Folge auf einen aus Pöcking kommenden männlichen Jugendlichen, den sie auf den Unbekannten ansprach. Der Jugendliche gab an, dass dieser ihm bekannt wäre, nannte allerdings keine weiteren Details.

Der Täter wird wie folgt beschrieben: männlich, ca. 16 – 17 Jahre alt, schlank, 165 – 170 cm groß. Er trug keinen Bart und hatte kurze braune Haare. Zudem führte er einen schwarzen kniehohen Hund mit sich. Bekleidet war er mit einer dunkelblauen Daunenjacke.

Zeugen, die Hinweise zum bislang unbekannten Täter geben können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Fürstenfeldbruck unter der Telefonnummer 08141/612-0 in Verbindung zu setzen. Besonderes Interesse besteht zudem an dem Jugendlichen, der nach eigenen Angaben mit dem Unbekannten bekannt ist.


 

 

 

Original Quelle : Polizei Bayern

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*