BPOL-KS: Geldbörse gestohlen – Zeugen gesucht

Bundespolizeiinspektion Kassel

BPOL-KS: Geldbörse gestohlen - Zeugen gesucht

Gießen (ots)

Opfer eines Diebstahls wurde eine 20-jährige Frau aus Gießen gestern Nachmittag (20.6./14:30 Uhr) in dem Regionalexpress (Zugnummer: 4158) kurz vor Einfahrt in den Bahnhof Gießen auf Gleis 1.
Die junge Frau gab an, kurz vor Ausstieg von einer ihr unbekannten Person von hinten bedrängt worden zu sein.
Kurz darauf stellte sie fest, dass ihre Geldbörse aus ihrem offenen Jutebeutel gestohlen wurde.

In der Geldbörse befanden sich neben Personaldokumenten 100 Euro Bargeld.
Die Bundespolizeiinspektion Kassel hat die Ermittlungen aufgenommen.

Wer Angaben zu dem Fall oder Täter machen kann, wird gebeten, sich bei der Bundespolizeiinspektion Kassel unter der Tel.-Nr. 0561-816160 oder über www.bundespolizei.de zu melden.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Kassel
Heerstr. 5
34119 Kassel
Pressesprecher
Ibrahim Aras
Telefon: 0561/81616 – 1010
E-Mail: bpoli.kassel.presse@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Twitter: @bpol_koblenz

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Kassel, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Panorama Bilder Wertheim am Main – April 2021

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*