BPOL NRW: Vater entreißt 6 Monate altes Kind – Bundespolizei bringt Mann zur Vernunft

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

Dortmund – Selm – Hagen (ots)

Am Sonntagnachmittag (19. Juni) soll ein Mann seiner Lebensgefährtin am Hauptbahnhof Dortmund das gemeinsame Baby entrissen haben. Die Bundespolizei und die Polizei Dortmund suchte nach dem Flüchtigen. Kurze Zeit später meldete sich der Mann freiwillig bei der Bundespolizei.

Gegen 17:15 Uhr meldete sich eine 18-Jährige bei der Bundespolizei am Dortmunder Hauptbahnhof. Die junge Frau war sehr aufgelöst, da der 31-jährige Kindsvater nach einer verbalen Streitigkeit der serbischen Staatsangehörigen das gemeinsame sechs Monate alte Baby entrissen haben. Die 18-Jährige soll das Kind auf dem Arm gehabt haben und in Begleitung einer Freundin (21) gewesen sein. Auf dem Parkplatz vor der Bundespolizeiwache soll der 31-Jährige die Kindsmutter geschubst und sie dabei an der Hand verletzt haben. Die 18-Jährige wies einen Kratzer an der rechten Hand auf. Zudem soll er die Frau beleidigt haben, bevor er mit dem Baby in unbekannte Richtung flüchtete.

Die Frau aus Selm habe jedoch das alleinige Sorgerecht für das gemeinsame Kind. Kräfte der Bundespolizei und der Polizei Dortmund fahndeten sofort nach dem Hagener und dem Baby. Zunächst jedoch ohne Erfolg.

Nach mehrfachem Telefonkontakt gelang es einem Bundespolizisten den Deutschen zu überzeugen, sich zurück zum Hauptbahnhof zu begeben. Gegen 18:10 Uhr wurde der 31-Jährige dann auf der Bundespolizeiwache vorstellig. Das Baby wurde der 18-jährigen Mutter wohlbehalten zurück übergeben.

Die Bundespolizei leitete ein Ermittlungsverfahren wegen Entziehung Minderjährige ein.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Dortmund
Pressestelle
Anne Rohde

Mobil: +49 (0) 171/ 30 55 131
E-Mail: presse.do@polizei.bund.de
Twitter: https://twitter.com/BPOL_NRW

Untere Brinkstraße 81-89
44141 Dortmund

www.bundespolizei.de

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
unter oben genannter Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Panorama Bilder Wertheim am Main – April 2021

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*