BPOL-TR: Ausreisekontrolle – Italiener muss in Haft

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®

Bundespolizeiinspektion Trier

Lautzenhausen (ots)

Am frühen Dienstagmittag nahm die Bundespolizei bei der Ausreisekontrolle eines Fluges nach London einen 27-jährigen Italiener am Flughafen Hahn fest.

Gegen den Flugreisenden lagen zwei Haftbefehle der Staatsanwaltshaft Mainz wegen mehreren Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz vor. Verurteilt wurde er zu insgesamt 1.400 Euro, wovon er jedoch nur 1.000 Euro vor Ort bar zahlen konnte. Die fehlende Summe verbüßt er als Freiheitsstrafe von 20 Tagen in der JVA Rohrbach.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Trier
Stefan Döhn
– Pressesprecher –
Telefon: 0651 – 43678-1009
Mobil: 0176 – 78103841
E-Mail: bpoli.trier.presse@polizei.bund.de
E-Mail: stefan.doehn@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Trier, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

https://wertheim24.de/panorama-bilder-wertheim-am-main-april-2021/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*