BPOLI EBB: Bundespolizisten löschen Brand an polnischer Tankstelle

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®

Bundespolizeiinspektion Ebersbach

Zittau (ots)

Bundespolizisten, welche an der Grenzkontrollstelle Zittau-Friedensstraße eingesetzt waren, löschten am 7. Februar 2024 um 00:04 Uhr einen Brand an einer polnischen Tankstelle.

Den Polizisten fiel während der Kontrollen auf, dass die auf polnischem Hoheitsgebiet befindliche Tankstelle in starken Rauch gehüllt war und begaben sich aus diesem Grund auf die Grenzbrücke um Nachschau zu halten.

Dabei sahen sie, dass ein in der Nähe der Tankstelle befindliches Gebüsch und abgelegte Äste auf ca. 6 qm Feuer gefangen haben. Sie liefen zu den Tankstellenmitarbeitern und ließen sich Feuerlöscher geben. Mit diesen gelang es, dass Feuer unter Kontrolle zu halten und einzudämmen bis die hinzugerufene polnische Feuerwehr die Brandbekämpfung übernahm.

Durch das entschlossene Handeln der Polizisten konnte ein größeres Schadensereignis verhindert werden.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ebersbach
Pressesprecher
Ronny Probst
Telefon: 0 35 86 – 7 60 22 45
E-Mail: bpoli.ebersbach.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Ebersbach, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

https://wertheim24.de/panorama-bilder-wertheim-am-main-april-2021/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*