BPOLI LUD: Mit Untersuchungshaftbefehl gesucht

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®
polizei

Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

Görlitz (ots)

In den frühen Morgenstunden des heutigen Tages (8. Februar 2024) wurde ein Pole im Rahmen der wiedereingeführten Grenzkontrollen auf dem Autobahnrastplatz An der Neiße von Kollegen der Bundeszollverwaltung ergriffen und an die Bundespolizei übergeben. Der Fahndungsnotiz lag ein Haftbefehl des Amtsgerichts Frankfurt am Main zugrunde. Demnach war gegen den Beschuldigten wegen des Verdachts des Diebstahls Untersuchungshaft angeordnet worden. Der Ermittlungsrichter am Amtsgericht Görlitz setzte den Frankfurter Untersuchungshaftbefehl am Nachmittag in Vollzug.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf
Pressesprecherin
Ivonne Höppner
Telefon: 0 35 81 – 3626-6111
E-Mail: bpoli.ludwigsdorf.presse@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

https://wertheim24.de/panorama-bilder-wertheim-am-main-april-2021/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*