BPOLI LUD: Ohne gültige Fahrkarte im Zug unterwegs gewesen

Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

Görlitz (ots)

In den Morgenstunden stellte heute (2. August 2022) ein Zugbegleiter einen angetrunkenen Mann fest, der ohne gültigen Fahrschein und Dokumente mit der Bahn von Dresden nach Görlitz reiste. Bei Ankunft am Görlitzer Bahnhof wurde der vorerst Unbekannte von der Bundespolizei in Empfang genommen. Es stellte sich schnell heraus, dass der Fahrgast gar nicht so unbekannt bei der Polizei war. Der 29-jährige Inder war in der Vergangenheit schließlich schon öfter polizeilich in Erscheinung getreten. Gegen den Mann wurde in diesem Fall ein Strafverfahren wegen des Verdachts des Erschleichens von Leistungen eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf
Pressesprecherin
Ivonne Höppner
Telefon: 0 35 81 – 3626-6110
E-Mail: bpoli.ludwigsdorf.presse@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Panorama Bilder Wertheim am Main – April 2021

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*