BPOLI MD: 1410 Euro Geldstrafe: Oma zahlt und bewahrt Enkel vor Gefängnis

Bundespolizeiinspektion Magdeburg

Dessau (ots)

Am Dienstagnachmittag, den 21.06.2022 wurde ein 24-Jähriger um 14:20 Uhr in der S-Bahn von Dessau nach Bitterfeld durch die Bundespolizei festgestellt und kontrolliert. Die fahndungsmäßige Überprüfung der Personalien ergab, dass der junge Mann gleich zwei Mal wegen
Erschleichens von Leistungen per Vollstreckungshaftbefehl durch die Staatsanwaltschaft Dessau-Roßlau gesucht wurde. Im ersten Fall wurde der Deutsche bereits 2019 durch das Amtsgericht Dessau-Roßlau zu einer Ersatzfreiheitsstrafe von 40 Tagen oder einer Geldstrafe von 600 Euro verurteilt. Hiervon zahlte er lediglich einen geringen Betrag, so dass noch 510 Euro offen waren. Da im Anschluss keine Zahlungen mehr eingingen und der Gesuchte sich nicht dem Haftantritt stellte, erging im April 2022 dieser Haftbefehl.
In dem zweiten Fall lautete der Schuldspruch des gleichen Amtsgerichtes im März 2020 60 Tage Ersatzfreiheitsstrafe oder 900 Euro Geldstrafe. Da der Mann auch hier nicht reagierte, wurde der Haftbefehl im November 2021 erstellt. Dem Verurteilten wurden beide Haftbefehle eröffnet und er begleitete die eingesetzte Streife mit zur Dienststelle.
Daraufhin informierte der Mann seine Oma, die den Restbetrag in Höhe von 1410 Euro aufbrachte und ihren Enkelsohn somit vor der
Inhaftierung bewahrte. Ihr Enkel konnte anschließend die Dienststelle wieder als freier Mann verlassen. Es bleibt zu hoffen, dass er sich gebührend bei seiner Oma bedankt und aus seinen Fehlern lernt.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Magdeburg
Telefon: +49 (0) 391-56549-505
Mobil: +49 (0) 152 / 04617860
E-Mail: bpoli.magdeburg.oea@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Twitter: @bpol_pir

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Magdeburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Panorama Bilder Wertheim am Main – April 2021

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*