BPOLI-OG: Bundespolizei stellt falsche Dokumente sicher

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®

Bundespolizeiinspektion Offenburg

Neuried/Altenheim (ots)

Beamte der Bundespolizei haben gestern Morgen am Grenzübergang Neuried/Altenheim ein falsches Dokument sichergestellt. Bei der Kontrolle eines grenzüberschreitenden Fernreisebusses wurde ein 28-jähriger syrischer Staatsangehöriger polizeilich kontrolliert. In der Kontrolle wies sich der Mann mit einer rumänischen Identitätskarte aus. Bei einer genaueren Inaugenscheinnahme des Dokumentes stellten die Beamten fest, dass es sich um eine Fälschung handelte. Der Mann gab an syrischer Staatsangehöriger zu sein und legte eine syrische Identitätskarte vor.
Er äußerte in der polizeilichen Vernehmung ein Asylbegehren für Deutschland und wurde nach Abschluss der Maßnahmen an die Landeserstaufnahmestelle in Karlsruhe weitergeleitet.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Offenburg
Saskia Fischer
Telefon: 0781/9190-103
E-Mail: bpoli.offenburg.oea@polizei.bund.de
https://twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

https://wertheim24.de/panorama-bilder-wertheim-am-main-april-2021/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*