BPOLI S: Bundespolizisten getreten und beleidigt

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®

Bundespolizeiinspektion Stuttgart

Reutlingen (ots)

Ein 36 Jahre alter Mann hat am Mittwochabend (07.02.2024) am Bahnhof in Reutlingen eine Streife der Bundespolizei angegriffen und beleidigt.
Nachdem der 36-Jährige gegen 21:45 Uhr die Beamten am Bahnhof bemerkte, fing er an, diese grundlos zu beleidigen. Im Rahmen der anschließend durchgeführten Personenkontrolle trat der deutsche Staatsangehörige einer Polizistin unvermittelt in den Bauch, ohne diese zu verletzten. Der leicht alkoholisierte Mann wurde daraufhin zu Boden gebracht und gefesselt, wogegen er sich zu wehren versuchte. Die eingesetzten Beamten fanden bei der anschließenden Durchsuchung ein Messer in seiner Jackentasche auf und stellten dieses sicher. Der 36-Jährige wurde aufgrund eines psychischen Ausnahmezustandes im Anschluss in ein Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Stuttgart
Pressestelle
Meriam Kielneker
Telefon: 0711 / 55049 – 107
E-Mail: bpoli.stuttgart.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
http://www.twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

https://wertheim24.de/panorama-bilder-wertheim-am-main-april-2021/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*