Die Bayerische Polizei – „Digitaler Strafzettel“

PP SCHWABEN SÜD/WEST. Das Polizeipräsidium Schwaben Süd/West führt in dieser Woche eine neue App ein, mit der Ordnungswidrigkeiten im Verkehr digital aufgenommen und bearbeitet werden können – ein „digitaler Strafzettel“.

Leitender Polizeidirektor Michael Keck stellt die neue App und deren Funktionsweise anhand eines Beispiels im Rahmen eines Mediengesprächs vor. Dabei präsentiert er auch die bisherige, analoge Verfahrensweise zur Ahndung der Verkehrsordnungswidrigkeiten und stellt das bayernweite Portal vor, auf dem Bürgerinnen und Bürger zukünftig schnell und einfach genauere Informationen zum Sachverhalt abrufen können.

Das Gespräch beginnt am

Freitag, den 26.11.2021, um 10:00 Uhr

im

Polizeipräsidium Schwaben Süd/West

Auf der Breite 17

87439 Kempten.

Hierzu laden wir die Vertreter der Medien ein und freuen uns über Ihre Rückmeldung per E-Mail pp-sws.presse[at]polizei.bayern.de oder telefonisch unter der Rufnummer 0831/9909-1012 bzw. -1013.

Bitte beachten Sie die begrenzten Parkmöglichkeiten am Haus.

(PP Schwaben Süd/West)

 

Medienkontakt:
Pressestelle beim Polizeipräsidium Schwaben Süd/West, D-87437 Kempten (Allgäu),
Rufnummer (+49) 0831 9909-0 (-1012/ -1013).

Original Quelle : Polizei Bayern Unterfranken

Faktencheck: Es gibt keinen Sonnenaufgang und keinen Sonnenuntergang!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*