Die Bayerische Polizei – Medieninfo Nordschwaben


0078 – Kollision mit Reifen: Verursacher gesucht

BAB A8 / Höhe Gersthofen / Fahrtrichtung Stuttgart – Eine 34-jährige Seat-Lenkerin befuhr gestern (10.01.2022) gegen 17.25 Uhr den linken Fahrstreifen mit ca. 180 km/h (eigenen Angaben zufolge) als plötzlich ein Autoreifen (ohne Felge) vor ihr als Hindernis auftauchte. Nachdem ein Ausweichmanöver nicht mehr möglich war, prallte sie bei voller Fahrt gegen den Reifen, der dadurch nach rechts in den Grünstreifen geschleudert wurde. Hierbei wurde ihr Fahrzeug an der Stoßstange und der Blende beschädigt, wobei hierfür Reparaturkosten von mindestens 500 Euro zu Buche schlagen dürften. Sie selbst wurde nicht verletzt.
Nicht bekannt ist, ob der herrenlose Reifen von einer Panne herrührt, oder als Ladungs-/Transportgut evtl. verloren wurde.
Hinweise auf einen Verursacher haben sich bislang nicht ergeben, daher bittet die APS Gersthofen unter 0821/323 1910 um sachdienliche Hinweise.


0079 – Verkehrsunfall: Mercedes vs. Traktor 

Kissing – Am Montag, den 10.01.2022, gegen 07:30 Uhr, befuhr ein 61-jähriger Daimler-Benz-Fahrer die Münchner Straße (Bundesstraße 2) in südlicher Fahrtrichtung. Im weiteren Verlauf der Fahrt bog der 61-Jährige nach links in eine Tankstelle ab. Dabei übersah er einen entgegenkommenden 27-jährigen Traktor-Fahrer. An dem Traktor befand sich noch ein Anhänger. Durch den Zusammenstoß wurde der Pkw des 61-Jährigen gegen einen Kleintransporter eines 44-Jährigen geschoben. Dieser stand zum Unfallzeitpunkt an der Ausfahrt der Tankstelle. Es wurde niemand verletzt. Der Pkw und der Traktor mussten abgeschleppt werden. Es entstand insgesamt ein Sachschaden in Höhe von ca. 18.000 Euro.


0080 – Versuchte Einbrüche 

Nördlingen – Ein bislang unbekannter Täter versuchte in der Zeit vom 23.12.2021 bis 07.01.2022 die Eingangstür der Firma Wagner Beschriftungen „An der Lach“ in Nördlingen aufzuhebeln. Dem Täter gelang es nicht in das Gebäude einzudringen, er verursachte allerdings einen Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro.

Maihingen – In der Brigittenstraße versuchte ein bislang unbekannter Täter in der Zeit von Samstag (08.01.2022), 20.00 Uhr bis Sonntag (09.01.2022), 10.00 Uhr die Hauseingangstür eines Einfamilienhauses aufzuhebeln. Der Täter gelang auch hier nicht in das Haus. Wie hoch der entstandene Schaden ist, konnte noch nicht ermittelt werden.

Die Polizei Nördlingen bittet in beiden Fällen um Hinweise zu der Tat und nimmt diese unter der Telefonnummer 09081/2956-0 entgegen.


 

Original Quelle : Polizei Bayern Unterfranken

Faktencheck: Es gibt keinen Sonnenaufgang und keinen Sonnenuntergang!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*