Die Bayerische Polizei – Oberbayern Süd: Öffentliche Aufforderung zu Straftaten: Bundeswehrsoldat festgenommen

MÜNCHEN / ROSENHEIM. Beamte des Polizeipräsidiums München nahmen am Donnerstagabend, 30. Dezember 2021, in der Münchner Innenstadt einen Bundeswehrsoldaten fest, der im Verdacht steht, öffentlich zu Straftaten aufgefordert zu haben. Die weitere Sachbearbeitung liegt in dem Fall bei der Kriminalpolizei des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd. Kripobeamte von dort übernahmen den Festgenommenen und verbringen ihn derzeit in den Bereich des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd.  

Original Quelle : Polizei Bayern

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*