Feuerwehr Nürnberg: Verkehrsunfall mit technischer Rettung durch die Feuerwehr

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®
polizei

Feuerwehr Nürnberg

Nürnberg (ots)

Bei einen Unfall zwischen einem PKW und einem Kleintransporter in der Donaustraße wurde eine Person verletzt.

Die Feuerwehr Nürnberg wurde am 09.02.2024, gegen 11:50 Uhr, zu einem Verkehrsunfall in die Donaustraße, Kreuzung Lechstraße, alarmiert.

Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte der Feuerwache 4 befand sich noch eine verletzte Person im verunfallten Fahrzeug. Durch die unfallbedingten Verformungen war der Mann so verletzt, dass eine patientenorientierte technische Rettung notwendig war.

In Rücksprache mit dem Rettungsdienst wurde deshalb die geeignete Rettungsmethode festgelegt.

Der Verletzte konnte durch das sogenannte Tunneln schnell gerettet werden. Beim Tunneln erfolgt die heckseitige Öffnung des Fahrzeugs und die darauffolgende Rettung der verletzten Person über die Kofferraumöffnung.

Vor Ort waren 25 Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Nürnberg, die Freiwillige Feuerwehr Nürnberg-Gartenstadt, Kräfte des Rettungsdienstes und der Polizei.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Nürnberg
Pressestelle
Telefon: +49 (0)911 231-6400
Fax: +49 (0)911 231-6405
E-Mail: fw-pressestelle@stadt.nuernberg.de

Original-Content von: Feuerwehr Nürnberg, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle: Presseportal

https://wertheim24.de/faktencheck-es-gibt-keinen-sonnenaufgang-und-keinen-sonnenuntergang/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*