Fußgängerin von Auto angefahren / Schafe aus Krippe gestohlen / Gescheiterter Fahrzeugdiebstahl

DerManuW / Pixabay Notarzt

Polizei Berichte aus dem Hohenlohekreis

Öhringen: Schafe aus Krippe gestohlen

Aus einer vor dem Öhringer Rathaus aufgebauten Krippe stahlen Unbekannte in der Nacht auf Dienstag zwei Figuren. Zwischen 20 Uhr am Montagabend und 8 Uhr am Dienstagmorgen beschädigten der oder die Unbekannten die LED Feuerstelle und den Brunnen der Krippe und schraubten zusätzlich eine Krippenfigur aus der Verankerung. Außerdem entwendeten die Täter zwei große, handgeschnitzte Schafe. Es entstanden Schäden in Höhe von mehreren hundert Euro. Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Öhringen unter der Telefonnummer 07941 9300 entgegen.

Künzelsau: Fußgängerin von Auto angefahren

Eine Fußgängerin wurde am frühen Mittwochmorgen bei einem Unfall in Künzelsau verletzt. Der Fahrer eines Fords bog gegen kurz vor 6 Uhr von der Neufelser Straße in ein Firmengelände ein und übersah dabei wohl eine 22-Jährige, die dort zur Arbeit lief. Die Frau prallte gegen das langsam fahrende Auto und stürzte zu Boden. Sie erlitt leichte Verletzungen und wurde von Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht.

Kupferzell: Gescheiterter Fahrzeugdiebstahl – Polizei sucht Zeugen

Nachdem es Unbekannten in der Nacht auf Dienstag nicht gelang einen Transporter vom Gelände eines Autohauses in Kupferzell zu stehlen, sucht die Polizei nach Zeugen. Zwischen 18.30 Uhr am Montagabend und 10 Uhr am Dienstagvormittag brachen der oder die Täter zunächst ein Rolltor zum Firmengelände in der Straße „Am Wasserturm“ auf. Anschließend versuchten die Täter einen Mercedes Sprinter zu stehlen, schafften es aber wohl nicht das Fahrzeug wegzufahren. Stattdessen bauten die Unbekannten den Tacho aus und machten sich damit aus dem Staub. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 3.000 Euro. Zeugen, die Hinweise zur Tat oder den Tätern geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07940 9400 beim Polizeirevier Künzelsau zu melden.

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

 



Notrufnummern Deutschland

Quelle: Wertheim24.de

Faktencheck: Es gibt keinen Sonnenaufgang und keinen Sonnenuntergang!

Über Yildiray Yücel Kamanmaz 3480 Artikel
Ich bin seit 1998 als freier Redakteur und Chef Redakteur tätig. In Zeitungen, Zeitschriften und Magazinen, sowohl als Print oder Digital, habe ich mich etabliert. Auch bin ich gleichzeitig Foto Journalist mit über 150 000 Bildern Online. Ich freue mich immer, wenn meine Artikel, auch als RayMedia Group, Kommentiert und geteilt werden. Euer Ray :) red.Ray.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*