FW Alfter: Küchenbrand in Alfter

FW Alfter: Küchenbrand in Alfter

Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Alfter

FW Alfter: Küchenbrand in Alfter

Alfter (ots)

Alfter. Am Donnerstagmorgen, 23.06.2022, wurde die Feuerwehr Alfter um 8:15 Uhr zu einem Küchenbrand nach Alfter alarmiert. In einem Fünfparteienhaus waren Elektrogeräte in der Küche im 2. OG in Brand geraten. Bei Eintreffen an der Einsatzstelle drang bereits Rauch aus den Fenstern im oberen Stockwerk.

Bevor sich die Bewohner des Mehrparteienhauses ins Freie begaben, hatten sie bereits erste Löschmaßnahmen eingeleitet und den Brand mit Hilfe von Löschdecken eingedämmt. Verletzt wurde niemand. Eine Bewohnerin wurde zur ärztlichen Kontrolle an den Rettungsdienst übergeben.

Die Einsatzkräfte konnten den Brandherd durch einen gezielten Innenangriff unter Atemschutz letztendlich unter Kontrolle bringen und löschen.
Ein zweiter Trupp wurde unter Atemschutz für die Suche zweier Katzen eingesetzt. Diese wurden zügig gefunden und mit Hilfe eines Wäschekorbes aus der Brandwohnung gerettet. Im Anschluss wurden die Katzen an einen Tierarzt übergeben.

Nach den Lösch- und Rettungsarbeiten wurde die Wohnung mittels Hochdrucklüfter gelüftet.

Die vier Löschgruppen aus Alfter, sowie die Tagesalarmgruppe, der Einsatzleitwagen, der Einsatzführungsdienst und der Rettungsdienst aus Bornheim waren mit rund 20 Einsatzkräften und acht Einsatzfahrzeugen für eine Einsatzdauer von zwei Stunden im Einsatz.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Alfter
Silke Simon
Telefon: 02222 – 9957555
E-Mail: s.simon@feuerwehr-alfter.de
www.feuerwehr-alfter.de

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Alfter, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle: Presseportal

Faktencheck: Es gibt keinen Sonnenaufgang und keinen Sonnenuntergang!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*