FW-EN: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®
polizei

Feuerwehr Ennepetal

Ennepetal (ots)

Am Sonntag, den 31.03.2024 wurde die Feuerwehr Ennepetal um 09:33 Uhr zu einer Trageunterstützung für den Rettungsdienst, in die Königsberger Straße alarmiert.
Der Rettungsdienst wurde aufgrund der baulichen Gegebenheiten vor Ort, beim Transport durch den Treppenraum eines Mehrfamilienhauses unterstützt.
Der Einsatz konnte für die 4 Einsatzkräfte um 09:46 Uhr beendet werden.

Um 17:31 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem ausgelösten Heimrauchmelder in den Ortsteil Hasperbach alarmiert. Ein “Atemschutztrupp” kontrollierte die Wohneinheiten des Mehrfamilienhauses und konnte nach kurzer Zeit angebranntes Essen auf Herd, als Auslösegrund identifizieren.
Die 20 Einsatzkräfte konnten Ihren Einsatz um 17:58 Uhr beenden.

Um 18:15 Uhr ging es für die Feuerwehr zu einem “Brand am Gebäude” in die Heinrichstrasse.
Im Eingangsbereich eines Gebäudes, brannte ein Kunststoffschild. Aufmerksame Nachbarn meldeten das Schadenfeuer der Feuerwehr.
Der Kleinbrand wurde mit Wasser abgelöscht und anschließend wurde die Einsatzstelle mit einer Wärmebildkamera kontrolliert.
Um 18:38 Uhr konnten die 19 Einsatzkräfte den Einsatz beenden.

Um 21:23 Uhr wurde die Feuerwehr zu einer: “Rauchentwicklung im Gebäude” in den Spreeler Weg alarmiert. In einem Metallverarbeitungsunternehmen, war es in einer Produktionshalle zu einer starken Verrauchung gekommen. Nach ausgiebiger Erkundung, wurden “Atemschutztrupps” über zwei “Angriffswege” mit Strahlrohren und CO2 Löschern in das Gebäude entsandt.
Schnell konnten die Einsatzkräfte eine Schraubenwaschanlage als Verursacher ausfindig machen. Die Anlage wurde stromlos geschaltet und mit Wärmebildkameras kontrolliert. Das Gebäude wurde mit Hochleistungslüftern über die vorhandene Rauch- und Wärmeabzugsanlage und Sektionaltore entraucht.
Die 43 eingesetzten Einsatzkräfte konnten um 23:46 Uhr Ihren Einsatz beenden.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Ennepetal
über Einsatzzentrale erreichbar
Telefon: 02333 736 00
E-Mail: feuerwehr@ennepetal.de
www.feuerwehr.ennepetal.de

Original-Content von: Feuerwehr Ennepetal, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle: Presseportal

https://wertheim24.de/faktencheck-es-gibt-keinen-sonnenaufgang-und-keinen-sonnenuntergang/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*