FW-EN: Feuerwehr fängt Emu ein

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®
polizei

Feuerwehr Gevelsberg

Gevelsberg (ots)

Am Sonntagnachmittag wurde die Feuerwehr zu einem außergewöhnlichen Einsatz in der Bredderbruchstraße gerufen. Dort irrte ein entwichener Laufvogel panisch umher. Vor Ort entschieden sich die Einsatzkräfte der Hauptwache den Emu mit einem Netz einzufangen, welches auch rasch geling. Anschließend konnte der aufgeregte Vogel in einem bereitgestellten Transportkäfig verbracht werden. Nun musste die Frage geklärt werden, wohin mit dem eingefangen Tier. Nach mehreren Telefonaten konnte eine vorübergehende Lösung gefunden werden, wobei der Emu in einem Wildgatter untergebracht werden sollte. Auf der Fahrt dorthin erkannten zufällig Passanten den Emu, der übrigens auf den Namen Tanja hört, und gaben die Adresse des Eigentümers an. So konnte Emu Tanja anschließend wieder in ihr heimisches Gehege.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Gevelsberg
Jörg Aust
Telefon: 02332 3600
E-Mail: joerg.aust@stadtgevelsberg.de

Original-Content von: Feuerwehr Gevelsberg, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle: Presseportal

https://wertheim24.de/faktencheck-es-gibt-keinen-sonnenaufgang-und-keinen-sonnenuntergang/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*