FW-EN: Verkehrsunfall im Kreisverkehr | Presseportal

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®
FW-EN: Verkehrsunfall im Kreisverkehr

Freiwillige Feuerwehr Breckerfeld

FW-EN: Verkehrsunfall im Kreisverkehr

Breckerfeld (ots)

Datum:		19.01.2023/
Uhrzeit:	06:29 Uhr/
Dauer:		1 Stunde 16 Minuten/
Einsatzstelle:	Kreisverkehr Königsheide/
Einheiten:	Löschgruppe Delle/ Polizei/ 

Bericht (lb): Am Donnerstagmorgen wurde die Löschgruppe Delle der 
Feuerwehr Breckerfeld, um 06:29 Uhr, zu einem Verkehrsunfall im 
Kreisverkehr Königsheide alarmiert. An PKW war bei Verlassen des 
Kreisverkehrs in Richtung Breckerfeld ins Rutschen gekommen und mit 
einem Verkehrsschild auf der dortigen Verkehrsinsel zusammengeprallt.
Bei Eintreffen der Einsatzkräfte wurde festgestellt, dass das 
Fahrzeug im Frontbereich stark beschädigt war und Kühlwasser austrat.
Dieses wurde mit Streusalz abgestreut, stellte aber keine weiter 
Gefahr dar. Die Fahrerin verletzte sich nicht bei dem Unfall und 
wurde durch die Feuerwehr betreut. Die Einsatzstelle wurde 
abgesichert, das Fahrzeug an den Fahrbahnrand verbracht und dort 
gegen wegrollen gesichert.  So wurde der fließende Verkehr, aufgrund 
der Wetterlage, nicht noch weiter beeinträchtigt. Nach Eintreffen der
Polizei konnten die Fahrerin und die Einsatzstelle an diese übergeben
werden. Der Einsatz endete für die Feuerwehr mit der Ankunft im 
Gerätehaus um 07:45 Uhr.

***Bitte beachten Sie das mitgesendete Bildmaterial. Dieses darf 
unter der Angabe "Foto: Feuerwehr Breckerfeld" zweckgebunden für die 
Publikation der vorstehenden Pressemitteilung verwendet werden. Jede 
weitere Verwendung für redaktionelle Zwecke bedarf unserer 
schriftlichen Genehmigung.***

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Breckerfeld
Pressestelle
Lisa Burmeister
Telefon: 0151-63498982
E-Mail: lisa.burmeister@feuerwehr-breckerfeld.de
https://feuerwehr-breckerfeld.de

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr Breckerfeld, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle: Presseportal

Faktencheck: Es gibt keinen Sonnenaufgang und keinen Sonnenuntergang!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*