FW-EN: Wetter – drei weitere Einsätze am Abend

FW-EN: Wetter - drei weitere Einsätze am Abend

Feuerwehr Wetter (Ruhr)

FW-EN: Wetter - drei weitere Einsätze am Abend

Wetter (Ruhr) (ots)

Die Löscheinheit Alt-Wetter rückte am Montagabend um 18:22 Uhr zu einem Gefahrenast in der Wilhelmstraße aus. Hier hatte vermutlich ein Lkw einen Baum gestreift und daraufhin einen Ast beschädigt, welcher nun drohte, auf den Gehweg zu stürzen. Mithilfe einer Astsäge wurde die Gefahr beseitigt. Der Einsatz konnte nach 20 Minuten beendet werden.

Die Löscheinheit Esborn wurde um 21:53 Uhr zur Unterstützung des Rettungsdienstes in die Straße “Im Flachsteich” alarmiert. Da das ausgerückte Löschgruppenfahrzeug zeitgleich mit dem Rettungswagen aus Witten eintraf, waren durch die ehrenamtlichen Einsatzkräfte keine Maßnahmen an der Einsatzstelle erforderlich. Der Einsatz wurde nach 20 Minuten beendet.

Die Löscheinheit Wengern wurde um 22:58 Uhr zu einem ausgelösten Heimrauchmelder in einem Mehrfamilienhaus in der Eickenstraße alarmiert. Nach dem Eintreffen der Einsatzkräfte konnte der Mieter der Wohnung angetroffen werden. Mit diesem wurden die Räumlichkeiten kontrolliert und es konnte kein Auslösegrund festgestellt werden. Der Einsatz wurde daraufhin abgebrochen und die ehrenamtlichen Kräfte konnten nach einer halben Stunde zurück in ihre Betten.

Das beigefügte Bildmaterial darf unter der Nennung “Feuerwehr Wetter (Ruhr)” gerne kostenlos verwendet werden.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Wetter (Ruhr)
Patric Poblotzki
0173-5132151
webmaster@feuerwehrwetter.de
www.feuerwehrwetter.de

Original-Content von: Feuerwehr Wetter (Ruhr), übermittelt durch news aktuell

Original Quelle: Presseportal

Faktencheck: Es gibt keinen Sonnenaufgang und keinen Sonnenuntergang!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*