FW Frankenthal: Vollbrand eines Sattelaufliegers auf der Autobahn 61

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®
FW Frankenthal: Vollbrand eines Sattelaufliegers auf der Autobahn 61

Freiwillige Feuerwehr Frankenthal

FW Frankenthal: Vollbrand eines Sattelaufliegers auf der Autobahn 61

Frankenthal (Pfalz) (ots)

Am heutigen Mittwoch den 08.02.2024 wurde die Feuerwehr Frankenthal gegen 03:05 Uhr zu einem LKW-Brand auf die A61 alarmiert. Die ersten anfahrenden Kräfte konnten den Vollbrand eines Sattelaufliegers bereits während der Anfahrt auf Sicht bestätigten.
Kurz nach dem Autobahnkreuz Frankenthal in Fahrtrichtung Worms hatte der Sattelauflieger aus bislang unbekannter Ursache Feuer gefangen. Der Fahrer konnte seine Zugmaschine vom Auflieger noch abkuppeln und in sicherer Entfernung abstellen. Glücklicherweise hatte der Sattelauflieger lediglich Metallteile in Gitterboxen geladen, welche keine erhöhte Brandlast darstellten.

Zunächst wurde der Brand mit mehreren C-Rohren unter schwerem Atemschutz bekämpft. Im Rahmen der Nachlöscharbeiten wurde der Sattelauflieger dann mit Schaum endgültig gelöscht.

Die Autobahn 61 war in Fahrtrichtung Koblenz während der Löscharbeiten voll gesperrt, danach wurde der Verkehr einspurig an der Brandstelle vorbeigeführt.

Die Feuerwehr Frankenthal war mit 6 Fahrzeugen und 25 Kräften im Einsatz, ebenso der Rettungsdienst und die Autobahnpolizei Ruchheim. Die Absicherung der Einsatzstelle wurde im weiteren Verlauf durch die Autobahnmeisterei übernommen.
Die Ermittlungen zur Höhe des Sachschadens und der Brandursache werden durch die Autobahnpolizei geführt.

Noch während die Einsatzfahrzeuge in der Hauptfeuerwache wieder aufgerüstet worden, kam es gegen 05:11 Uhr zu der Auslösung der automatischen Brandmeldeanlage in einem Drogeriemarkt in der Innenstadt. Durch den entsandten Löschzug wurde vor Ort festgestellt, dass es sich um eine Auslösung der Anlage ohne erkennbaren Grund (Fehlalarm) handelte.

Rückfragen bitte an:

Pressemeldungen inkl. ggf. beigefügter Fotos der Feuerwehr
Frankenthal sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei

Feuerwehr Stadt Frankenthal, Nordring 3, 67227 Frankenthal
Redaktion: Gisela Böhmer / Thomas Bader (Pressesprecher)
E-Mail: presse@feuerwehr-frankenthal.de
Facebook: https://www.facebook.com/FeuerwehrFrankenthal/
Twitter: https://twitter.com/FT_Feuerwehr@FT_Feuerwehr
Instagram: https://www.instagram.com/feuerwehrfrankenthal/

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr Frankenthal, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle: Presseportal

https://wertheim24.de/faktencheck-es-gibt-keinen-sonnenaufgang-und-keinen-sonnenuntergang/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*