FW Ludwigshafen: Schwerer Verkehrsunfall in der Großwiesenstraße

polizei

Feuerwehr Ludwigshafen

Ludwigshafen (ots)

(SK) Am 21.06.2022 um 16:38 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem schweren Verkehrsunfall in die Großwiesenstraße Richtung Altrip gerufen. Zwei PKW stießen frontal aufeinander. Einer der PKW blieb in der Böschung liegen. Aus diesem PKW musste die Feuerwehr Ludwigshafen eine Person mittels hydraulischem Rettungsgerät befreien. Aus dem weiteren PKW konnten die Insassen selbstständig aussteigen. 3 Personen wurden vorsorglich dem Rettungsdienst übergeben. Der Einsatz war um 18:00 Uhr beendet.
Während des Einsatzes hat die Feuerwehr Ludwigshafen den Brandschutz sichergestellt, auslaufende Betriebsstoffe abgestreut und die Fahrzeugbatterien abgeklemmt.

An der Einsatzstelle waren die Feuerwehr Ludwigshafen mit 4 Fahrzeugen und 18 Mann, der Rettungsdienst, die Polizei und der Rettungshubschrauber “Christoph 5”.

Parallel dazu wurde die Feuerwehr zu einem Brandgeruch ins Klinikum alarmiert, es stellte sich als Fehlalarm heraus. Aus einer Wohnung in der Wredestraße musste ebenfalls parallel ein Frau befreit werden.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Ludwigshafen

Telefon: +49 621-658 295 299
E-Mail: presse.feuerwehr@ludwigshafen.de
www.feuerwehr-lu.de

Original-Content von: Feuerwehr Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle: Presseportal

Faktencheck: Es gibt keinen Sonnenaufgang und keinen Sonnenuntergang!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*