FW-M: Balkon in Flammen (Freimann)

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®
polizei

Feuerwehr München

München (ots)

Dienstag, 2. April 2024, 12.13 Uhr

Arnold-Schönberg-Weg

Am Dienstag ist gegen Mittag das Mobiliar auf einem Balkon in Brand geraten. Eine Brandausbreitung auf die Wohnung konnte gerade noch verhindert werden. Verletzt wurde bei dem Brandeinsatz niemand.

Aufgrund einer starken Rauchentwicklung auf einem Balkon eines Mehrfamilienhauses in Freimann gingen mehrere Notrufe bei der Integrierten Leitstelle München ein. Die Bewohnerin der betroffenen Wohnung brachte sich selbst in Sicherheit.

Als die Einsatzkräfte der Feuerwehr München am Einsatzort eintrafen, stand das Mobiliar auf dem Balkon im ersten Obergeschoss in Flammen. Ein Atemschutztrupp wurde mit einem Hohlstrahlrohr sofort in die betroffene Wohnung geschickt. Durch das schnelle Eingreifen konnte eine Brandausbreitung auf die Wohnung gerade noch verhindert werden. Die Fensterscheibe war bereits gesprungen und der Fensterrahmen durch die Flammen stark beschädigt.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist der Feuerwehr nicht bekannt.

Eingesetzte Kräfte: Berufsfeuerwehr und Freiwillige Feuerwehr

Zu diesem Einsatz liegen der Branddirektion München keine Fotos vor.

(bro)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Feuerwehr München
Pressestelle
Telefon: 089 / 2353 31311 (von 6 bis 20 Uhr)
E-Mail: presse.feuerwehr@muenchen.de

Internet: www.feuerwehr-muenchen.de
Twitter: www.twitter.com/BFMuenchen
Facebook: www.facebook.com/feuerwehr.muenchen/
LinkedIn: www.linkedin.com/company/feuerwehrmuenchen
Instagram: www.instagram.com/feuerwehrmuenchen/

Original-Content von: Feuerwehr München, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle: Presseportal

https://wertheim24.de/faktencheck-es-gibt-keinen-sonnenaufgang-und-keinen-sonnenuntergang/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*