FW-M: Gartenhaus ausgebrannt (Fasangarten) | Presseportal

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®

Feuerwehr München

FW-M: Gartenhaus ausgebrannt (Fasangarten)

München (ots)

Samstag, 30. März 2024, 12.05 Uhr

Görzer Straße

Am Samstagmittag hat ein Gartenhaus auf dem Sportgelände des DJK Fasangarten e.V. gebrannt. Es wurde niemand verletzt.

Das Feuer war von der nahegelegenen A8 aus zu sehen. Von dort aus gingen mehrere Notrufe bei der Integrierten Leitstelle München ein.
Als die alarmierten Kräfte an dem Gelände des Sportvereins eintrafen, brannte die Hütte lichterloh. Für die Brandbekämpfung setzten die Feuerwehrkräfte insgesamt vier Löschrohre ein. Um an alle Glutnester zu gelangen, wurde das Kupferteerdach von der Feuerwehr geöffnet und mit CAFS (Druckluftschaum) abgedeckt. Um die Wasserversorgung während der Löscharbeiten sicherzustellen, kam ein Tanklöschfahrzeug mit 4000 Liter Wasserinhalt zum Einsatz.

Nach anderthalb Stunden war das Feuer gelöscht und der Einsatz beendet.
Der entstandene Sachschaden kann seitens der Feuerwehr nicht beziffert werden.
Zur Brandursache ermittelt das Fachkommissariat der Polizei.

Eingesetzte Kräfte: Berufsfeuerwehr und Freiwillige Feuerwehr

(ret)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Feuerwehr München
Pressestelle
Telefon: 089 / 2353 31311 (von 6 bis 20 Uhr)
E-Mail: presse.feuerwehr@muenchen.de

Internet: www.feuerwehr-muenchen.de
Twitter: www.twitter.com/BFMuenchen
Facebook: www.facebook.com/feuerwehr.muenchen/
LinkedIn: www.linkedin.com/company/feuerwehrmuenchen
Instagram: www.instagram.com/feuerwehrmuenchen/

Original-Content von: Feuerwehr München, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle: Presseportal

https://wertheim24.de/faktencheck-es-gibt-keinen-sonnenaufgang-und-keinen-sonnenuntergang/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*