FW-M: Matratzenbrand im Klinikum (Harlaching)

Blaulicht Deutschland Feuerwehr Dummy Bild Foto: RayMedia.de

 

27.07.2021 – 18:00

Feuerwehr München

München (ots)

Dienstag, 27. Juli 2021, 15.33 Uhr

Seybothstraße

Am Dienstagnachmittag ist es in einer Klinik in Harlaching zu einem Matratzenbrand in einem Patientenzimmer gekommen.

Der Brand löste die automatische Brandmeldeanlage aus. Dies führte zu einer Alarmierung der Feuerwehr München. Schon während der Anfahrt erfuhren die Einsatzkräfte, dass das Feuer bereits durch das anwesende Klinikpersonal gelöscht wurde und keine Gefahr mehr bestünde.

Die eingetroffenen Kräfte kontrollierten lediglich den Bereich und stellten die Brandmeldeanlage zurück.
Die betroffene Patientin blieb unverletzt und wurde in einem anderen Zimmer untergebracht. Es entstand ein geringer Sachschaden.

Der Klinikbetrieb konnte ohne Einschränkungen aufrechterhalten werden.

Zur Brandursache ermittelt das Fachkommissariat der Polizei.

Eingesetzte Kräfte: Berufsfeuerwehr

 

Original-Content von: Feuerwehr München, übermittelt durch news aktuell

 

Original Quelle: Presseportal

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*