FW-MG: Zwei verletzte Personen nach Verkehrsunfall

FW-MG: Zwei verletzte Personen nach Verkehrsunfall

Feuerwehr Mönchengladbach

FW-MG: Zwei verletzte Personen nach Verkehrsunfall

Mönchengladbach-Rheindahlen-Land, 06.08.2022, 17:19 Uhr, Bundesstraße 57 (ots)

Der Leitstelle der Feuerwehr Mönchengladbach wurde heute Nachmittag ein schwerer Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 57 im Kreuzungsbereich zur Hardter Straße gemeldet. An dem Unfall sollten zwei PKW beteiligt sein. Aufgrund dieser Info wurden ausreichende Kräfte zur Einsatzstelle entsandt.

Schnell konnte durch die ersteintreffenden Kräfte festgestellt werden, dass es bei dem Unfall zu einer Kollision zwischen zwei PKW gekommen war. In den beschädigten PKW befand sich jeweils ein Insasse. Die Unfallstelle wurde abgesichert und die verletzten Personen betreut.

Die Einsatzkräfte des Hilfeleistungszuges der Feuerwehr befreiten die Personen aus den PKW mit Hilfe von Rettungsgeräten. Der Verkehr wurde umgeleitet, wobei es zu einer zeitweisen Sperrung auf der B57 kam. Die zwei Insassen wurden vor Ort notärztlich versorgt und zur weiteren Behandlung in städtische Krankenhäuser transportiert.

An den verunfallten Fahrzeugen wurde vorsorglich die Stromversorgung abgetrennt und die auslaufenden Betriebsstoffe aufgenommen.

Im Einsatz waren der Hilfeleistungszug der Feuer- und Rettungswache II (Holt), der Rüstwagen aus dem Technik- und Logistikzentrum (Holt), zwei Rettungswagen, ein Notarzteinsatzfahrzeug sowie der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr.

Einsatzleiter: Brandamtmann Martin Bonn

Rückfragen bitte an:

Stadt Mönchengladbach
Fachbereich 37 – Feuerwehr
Führungs- und Lagezentrum
Stockholtweg 132
41238 Mönchengladbach
Telefon: 02166/9989-0
Fax: 02166/9989-2114
E-Mail: leitstelle.feuerwehr@moenchengladbach.de
http://www.feuerwehr-mg.de/

Original-Content von: Feuerwehr Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle: Presseportal

Faktencheck: Es gibt keinen Sonnenaufgang und keinen Sonnenuntergang!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*