FW-ROW: Verunglückter Fahrer im LKW eingeklemmt

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®
FW-ROW: Verunglückter Fahrer im LKW eingeklemmt

Kreisfeuerwehr Rotenburg (Wümme)

FW-ROW: Verunglückter Fahrer im LKW eingeklemmt

Bothel (ots)

Auf der K209 von Bothel in Richtung B440 ist am Donnerstagabend gegen 20:45 Uhr ein LKW verunglückt. Der Lastwagen hatte zwei Birken als Straßenbegleitbäume überfahren und wurde daraufhin im der Fahrerkabine eingeschlossen. Das Fahrzeug selber kam erst später zum Anhalten und beschädigte den Seitenstreifen.
Die Ortsfeuerwehren aus Bothel und Wittorf wurden zu dem Einsatz alarmiert sowie die Rüstwagen der Feuerwehren aus Rotenburg und Visselhövede.

Der Fahrer konnte schnell aus seiner misslichen Lage von der Feuerwehr befreit werden obwohl sich die Rettungsmaßnahmen durch starken Schneefall erschwerten.

Die Straße war während der Einsatz- und Aufräumarbeiten voll gesperrt.

Der Patient ist vom Rettungsdienst Rotenburg und einem Notarzt ins Rotenburger Krankenhaus transportiert worden.
Aufgrund des starken Aufpralls und der massiven Verformung des Fahrerhauses hatte der Fahrer mehr als nur einen Schutzengel an Bord.

Es waren insgesamt 36 Rettungskräfte vor Ort.

Rückfragen bitte an:

Dennis Preißler
– Pressesprecher –
Freiwillige Feuerwehr Samtgemeinde Bothel
Eschfeldweg 4
27386 Bothel

Tel.: 04266 / 983 1563
Mobil: 0176 / 2512 0000
E-Mail: presse@ff-bothel.de

Original-Content von: Kreisfeuerwehr Rotenburg (Wümme), übermittelt durch news aktuell

Original Quelle: Presseportal

https://wertheim24.de/faktencheck-es-gibt-keinen-sonnenaufgang-und-keinen-sonnenuntergang/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*